1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Letzte Meldungen vom Sport...

Bild: Sport-Asse und Schul-Chefs (v. l.): Dieter Rädler, Jakob Nauck, Anastasia Blayvas, Uwe Hempel, Anna-Maria Hofmann, Karamjeet Holstein, Elisabeth Praetz und Luna Rothenberger.

Neujahrsempfang der Leipziger Eliteschulen des Sports

Trikot mit Spitzenbluse tauschte kurz vor dem Ferienbeginn Anna-Maria Hofmann (18). Die MoGoNo-Läuferin wurde für ihren deutschen 400-Meter-Vizemeistertitel sowie Platz fünf mit der Staffel bei der U20-WM im vergangenen Jahr auf die Bühn

Bereich: Archiv - Allgemeine Sportnachrichten, 20.02.2019

FCL-Fechter setzt Achtungszeichen

Berlin. Der Niederländer Tristan Tulen (27) hat den 59. Weißen Bären von Berlin im Degenfechten gewonnen. Im Finale im historischen Kuppelsaal auf dem Gelände des Olympiaparks setzte er sich gegen Marco Brinkma

Bereich: Archiv: Fechten, 27.02.2019

Jugend-Weltrekord und Sicherheits-Debatte

Leipzig. Bereits beim Weltcup vor drei Wochen in der Uni-Schwimmhalle Leipzig schwammen sich zwei Finswimming-Talente des SC DHfK in den Fokus des Bundestrainers. Diesen Aufwärtstrend setzten Sophie Niemann und

Bereich: Flossenschwimmen, 08.05.2018

RB-U16-Juniorinnen im Auswahleinsatz

Leipzig. Gleich acht Spielerinnen von RB Leipzig konnten beim DFB-Sichtungsturnier der U16-Juniorinnen mit der sächsischen Landesauswahl überzeugen und dürfen sich über weitere Nominierungen freuen.

Bereich: Fußball, 18.04.2019

Bild: Vorfreude bei den Ballmädchen: Esther, Lilli, Franzi, Mira, Sophie, Anna Alicia, Sophie, Lotta, Josephine und Sofie vom LSC mit Koordinatorin Susann Thieme.

Helfer-Stab mit lokaler und Schweizer Note

Zur Hockey-WM in der Arena sind knapp 300 Volunteers im Einsatz / Fahrer für Shuttle-Dienst gesucht

Von Kerstin Förster
Leipzig. Man(n) muss nicht als K

Bereich: Hockey, 13.12.2014

Bild: Der Leipziger Lenny Burk hat seinen Finalgegner im Griff.

U18-Judo-DM: Lenny Burk holt erste Medaille für Leipziger Verein Randori West

Leipzig. Die Eltern und Freunde der Nachwuchs-Judoka mussten sich in der Sporthalle Brüderstraße recken und strecken, um einen Blick auf die vier Matten zu ergattern. Die Halle stieß bei der U18-DM an ihre Kapa

Bereich: Judo, 04.03.2019

Bild: Zielstrebig auf Kurs: DHfK-Kanutin Ardis Luda.

DHfK-Juniorin stellt sich Kanu-Marathon

Vila de Prado. Nachwuchs-Paddlerin Ardis Luda (17) vom SC DHfK erreichte bei der Kanu-Marathon-Weltmeisterschaft in Vila de Prado (Portugal) Platz 14 im Feld der Juniorinnen.

Es ist die zweite Saison, i

Bereich: Kanurennsport, 19.09.2018

Olympische Jugendspiele: Leipziger Slalom-Talent holt Silber

Buenos Aires. Egal, in welche Richtung sich ihre leistungssportliche Karriere einmal entwickeln wird: Das Jahr 2018 ist und bleibt im Leben von Zola Lewandowski ein ganz besonderes. Frankreich, Spanien, Italien

Bereich: Kanuslalom, 17.10.2018

Silberstreif in Sindelfingen

Leichtathletik-DM der Jugend U20: Vizemeistertitel für MoGoNo und LC Eilenburger Land

Sindelfingen. Mit zwei Silbermedaillen haben sich die jungen Leichtathletik-Damen aus der Leipziger Region

Bereich: Leichtathletik, 25.02.2019

DHfK-Duo gewinnt das Vier-Tage-Rennen

Leipzig. Beim Vier-Tage-Rennen der Männer und Junioren auf der Leipziger Radrennbahn gewannen Franz Groß und Johannes Scharr (SC DHfK ) die Gesamtwertung der Junioren. Im spannenden Finallauf fuhren beide durch

Bereich: Radsport, 11.06.2018

Medaillenregen für TuG-Gymnastinnen

Berlin/Leipzig. Glanzvoller Auftritt: Die Gymnastinnen des TuG Leipzig haben beim 4. Internationalen Diadem-Cup in Berlin für einen Medaillenregen gesorgt. Anna Lena Bernstein gewann in der Hauptstadt die Golde

Bereich: Rhythmische Sportgymnastik, 27.11.2018

Bild: Zieht durch: Der Ruder-Nachwuchs am Stützpunkt in Burghausen.

Ruderer mit Trockenübung im Titelkampf

Ergometer stehen diesmal in der Brüderhalle

Leipzig. Der Kanal in Burghausen trägt schon länger einen Eispanzer. Total normal. Während der frostigen Zeiten setzen di

Bereich: Rudern, 01.03.2018

Bereit für internationale Aufgaben

Nach den Sachsenmeisterschaften hat David Thomasberger die WM-Norm im Blick

Leipzig. Wer seine Sachsenmeisterschaften wie die Schwimmer offen ausschreibt und Gäste e

Bereich: Schwimmen, 18.03.2019

Rang sieben und ein dickes Fragezeichen

Wenn die beste Leipziger Synchronschwimmerin in der Uni-Halle zum Training geht, muss sie sich sehr oft als Allein-Unterhalterin durchbeißen. "Da ist es nicht immer leicht, sich zu motivieren", weiß DHfK-Nixe Anja Kühn. Umso m

Bereich: Synchronschwimmen, 15.03.2011

Bild: Die Triathlon-Geschwister Bianca und Rico Bogen.

Sieg im Urlaubs-Paradies

Triathletin Bianca Bogen gewinnt Continental Cup in Ägypten

Sharm el-Sheikh. Um im Triathlon auf Weltcup-Startlisten zu kommen, muss ein Athlet viele Punkte im Ranki

Bereich: Triathlon, 03.04.2019

TuG-Trio sicher für Meisterschaft qualifiziert

Essen. Drei Leipziger TuG-Turnerinnen haben sich beim Pre-Olympic-Youth-Cup in Essen sicher für die deutschen Jugend-Meisterschaften qualifiziert. Elisabeth Lübke (AK 12/7.) gelang ein fehlerfreier Wettkampf un

Bereich: Turnen, 11.04.2019

Siege für Volleyball-Jungs vom Sportgymnasium

Grimma. Beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ haben die Volleyballer des Sportgymnasiums Leipzig und die Mädchen der Dresdner Eliteschule (WK II) sowie das Doppel aus der Landeshauptstadt (WK III)

Bereich: Volleyball, 11.04.2019

Platz vier bestes Resultat der DHfK-Wasserspringer

Berlin. Rang vier für Vincent Wiegand im Drei-Meter-Synchronspringen mit einem Partner aus Aachen war die beste Platzierung der DHfK-Wasserspringer bei den offenen deutschen Hallenmeisterschaften in Berlin. In

Bereich: Wasserspringen, 12.02.2019

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landessportgymnasium