1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Wasserspringen

10.03.2011 - EM 2011: Stephan Feck vom 1m Brett auf Rang 5

In seinem ersten Einzelwettbewerb bei einem internationalen Großereignis sprang der Leipziger Stephan Feck, der mit seinem Synchronpartner Patrick Hausding bereits mehrere Internationale Medaillen im 3m Synchron erkämpft hat, zunächst mit Platz 4 im Vorkampf souverän ins Finale, das er mit 377,80 Punkten und Platz 5 beendete.

Der 21 jährige Hoffnungsträger aus Leipzig, der nach seinem Abitur nun den Bundeswehrdienst als Sportsoldat angetreten hat, zeigte sich mit seiner Platzierung am Ende des hochkarätigen Finals zufrieden, aber auch im Bewusstsein dass er den 2 ½ Salto Rückwärts noch im Vorkampf besser in den Pool von Turin zaubern konnte. Da wäre Platz 4 noch erreichbar gewesen, hingegen die 3 Erstplatzierten waren ihm allerdings mit Sprüngen hoch in die 70 Punkte davon geeilt und die knapp 35 Punkte zur Bronzemedaille waren für ihn dann auch nicht mehr mit seinen letzten beiden sehr schönen Sprüngen, die ihm ebenfalls über 70 Punkte eingebracht haben, einzuholen.

Quelle: Deutscher Schwimmverband e.V.

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat