1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Leichtathletik

23.07.2012 -  Zweimal Bronze für MoGoNo-Talente

 Die Leipziger Ausbeute bei den Deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften der Altersklassen U20 und U18 in Mönchengladbach waren zwei Bronzemedaillen, ein vierter, ein fünfter und sechs sechste Plätze.

Besonders konnte der Nachwuchs der SG MoGoNo überzeugen. Emma Stähr (800 m/U18 in 2:12,30 Minuten) und Josefine Röhner (400 m Hürden/U18 in 62,39 Sekunden) erkämpften mit starken Leistungen die Leipziger Bronzeplaketten. Darüber hinaus erkämpften ihre Vereinkameraden Henry Wegner (110 m Hürden in 14,81 s) und Anne Lobenstein (Kugel 15,15 Meter) zwei sechste Plätze. Trainer Tasso Hanke, der unmittelbar nach der Meisterschaft in den Urlaub düste, bilanzierte erfreut: "Unsere Träume sind alle aufgegangen, wir sind mit dem Nachwuchs auf dem richtigen Weg."

Im Speerwurf der U18 schaffte Christine Winkler vom LAZ im letzten Versuch 44,50 Meter und wurde damit noch Vierte. Nach einem schnellen 800-m-Vorlauf in 1:55,42 Minuten in der U18 belegte Felix Rüger (LAZ) im Endlauf in 1:56,88 Minuten den fünften Rang. ps

Leipziger Volkszeitung, 23.07.2012

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat