1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Ringen

08.09.2017 - KFC-Ringerin holt WM-Bronze


Athen/Leipzig. Ihren bisher größten internationalen Erfolg feierte die Leipziger Ringer-Hoffnung Anastasia Blayvas gestern Abend bei der Kadetten-Weltmeisterschaft in der Athener „Olympic Wrestling Hall“. Die 16-jährige Freistilspezialistin vom KFC setzte sich im Kampf um Bronze in der 56-kg-Klasse gegen Angelika Mytkowska aus Polen klar mit 6:1 durch. In der Hoffnungsrunde am Vormittag hatte die Sportoberschülerin die Lokalmatadorin Georgia Gkougkoudi nach 1:04 Minuten auf Schulter besiegt.

„Das war von Ani kämpferisch ganz stark, eine ausgezeichnete und konzentrierte Leistung. Wir sind alle happy“, jubelte Wolfgang Nitschke, der Olympia-Fünfte von München 1972 und Koordinator im Leipziger Ringer-Leistungszentrum. Die Lobeshymne galt ebenso dem jungen Landestrainer Florian Rau, dessen Schützling bereits im Juli bei den Europameisterschaften in Sarajevo den fünften Platz belegt hatte. kefö

Leipziger Volkszeitung, 08.09.2017

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 83 21 28
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Internat (Frühdienstzimmer)

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat