1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Leichtathletik

12.07.2011 - LAZ-Talente holen sieben Goldmedaillen

Erfolgreich schnitten Leipzigs Nachwuchs-Leichtathleten bei den 14. Mitteldeutschen Meisterschaften der A-Schüler in Halle ab - elf Mal Gold und weitere vordere Platzierungen waren die Ausbeute. Allein sieben Titel holten die LAZ-Talente, mit insgesamt 16 Medaillen avancierte der Leipziger Stützpunkt zum stärksten Verein in Mitteldeutschland.

Marcus Hinneburg (LAZ) war nach seinem Erfolg bei den Landesjugendspielen erneut der Schnellste über 300 m Hürden, diesmal in 41,61 Sekunden. Stefan Jungmichel von MoGoNo steigerte sich im Weitsprung der 15-Jährigen auf 6,32 Meter. Zudem erkämpfte er Platz zwei über 80 m Hürden in 10,89 s. Bei den 14-jährigen Schülern glänzte Tobias Egemann (LAZ) mit 1,80 m im Hochsprung. Der neue Mitteldeutsche Meister stand im Vorjahr noch mit 1,67 m in den Bestenlisten. Emma Stähr (MoGoNo) zeigte einen tollen Lauf über 800 m und gewann in der Bestzeit von 2:15,98 vor Anna Schwabe (LAZ/2:22,88). Vivien Wehner (LAZ) steigerte sich mit dem Diskus als Siegerin auf 36,71 m, und Theas Brehme (MoGoNo) verbesserte sich auf 35,94 m - damit hatte sie die alte Bestleistung um 2,50 m gesteigert. ps/r.

Quelle: LVZ, 11. Juli 2011

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat