1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Ringen

06.03.2012 - Dustin Scherf erhält EM-Chance

Dustin Scherf

Dustin Scherf
(© Christian Nitsche)

Das ist ein Hammer: Ringer Dustin Scherf startet am Sonnabend bei der Europameisterschaft der Klassiker. Gestern wurde der Akteur vom Erstliga-Aufsteiger KFC Leipzig für die Titelkämpfe in Belgrad nachnominiert. Eigentlich sollte Lukas Höglmeier in Serbien auf die Matte gehen, doch der Kämpfer aus Gailbach (Hessen) verletzte sich.

"Ich freue mich riesig für Dustin. Obwohl er erst 22 Jahre alt ist, gilt Scherf als Vorbild für unsere jungen Ringer. Er zeigt in seiner Polizei-Ausbildung sehr gute Leistungen. Und bekommt dennoch die Zeit, für Spitzenleistungen als Ringer zu trainieren. Nun wird Dustin mit dem EM-Start belohnt", freut sich KFC-Vizepräsident Uwe Neumeister.

Carsten Einhorn, Scherfs Trainer im sächsischen Leistungszentrum Leipzig, sieht in der überraschenden Nominierung kein Problem. "Dustin hat fünf Wochen EM-Vorbereitung im Bundesstützpunkt Frankfurt/Oder absolviert. Er ist fit." Obwohl die EM kein Olympia-Qualifikationsturnier ist, erwartet Einhorn starke Gegner. "Viele Länder werden ihre Besten schicken, damit sie vor der Quali noch einen Test absolvieren. Deshalb hängen die Trauben sehr hoch." Auch wenn Einhorn Höglmeiers Verletzung bedauere, freut er sich für seinen 55-kg-Mann besonders, weil Scherf immer auf seine Chance gewartet hat, bei solchen Titelkämpfen starten zu dürfen.

Norbert Töpfer

Leipziger Volkszeitung, 06.03.2012

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat