1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Schwimmen

12.11.2013 -  Leipziger Siege bei Comeback des Weltmeisters

Tommi Wolst

Tommi Wolst
(© Foto: Christian Nitsche)

Dem Doppelweltmeister von 2009 konnten die Leipziger Schwimmer zwar nicht ganz das Wasser reichen. Auf jeden Fall motivierte das Comeback von Paul Biedermann bei den sächsischen Kurzbahnmeisterschaften in Riesa auch die Aktiven des hiesigen Bundesstützpunktes. "Es waren ja fast ostdeutsche Meisterschaften. Wir Trainer begrüßen natürlich die starke Konkurrenz, die Sportler sehen das ähnlich. Es war ein schöner Wettkampf", sagte Stützpunkt-Coach Dirk Franke.

Am dichtesten war Tobias Horn von der SSG Leipzig über 50 m Freistil dem Weltklasse-Krauler auf den Fersen. "Das war eine enge Kiste. Tobi hätte gern gewonnen, aber Paul machte bei der Wende mit einem kräftigen Abstoß die entscheidenden Zehntel gut", sagte Franke, dessen Schützlinge in der Sprungkraft noch etwas Nachholbedarf gegenüber den Top-Leuten von der Saale haben.

Während sich Tobias Horn am ersten Tag schwer tat und erst am Sonntag aufdrehte, war es bei Tommi Wolst umgekehrt. Das SSG-Talent wuchs am Sonnabend geradezu über sich hinaus, gewann die 100 m Lagen sowie Rücken in starken Zeiten. "Über diese Steigerung war ich selbst überrascht. Ich hoffe, dass ich bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal noch einmal zulegen kann", sagte der Sportschüler.

Zu einem engen Prestige-Duell zwischen der SSG Leipzig (1.) und dem SSV Leutzsch (2.) kam es über 4x50 m Lagen, da der moldawische Rekordhalter Serghei Golban kurz zuvor zu den Leutzschern zurückgewechselt war. Der 20-Jährige verabschiedete sich in Riesa mit dem Titel über 50 m Schmetterling vom Leistungssport. Bei den Frauen dominierte Weltklasse-Schwimmerin Daniela Schreiber aus Halle mit sechs Titeln. fs

Leipziger Volkszeitung, 12.11.2013

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat