1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Schwimmen

24.05.2011 - Schwimmen: Letzter Test vor DM in Berlin

Heute in einer Woche beginnen in Berlin die 123. deutschen Schwimm-Meisterschaften, die von den Erwachsenen bis zur Jugend die einzige Qualifikation für die internationalen Saison-Höhepunkte darstellen. Einige Leipziger SSG-Schwimmer unterzogen sich am Wochenende einem letzten Wettkampftest im tschechischen Chomutov. "Ein sehr guter Wettkampf, der endlich mal nicht so lange ging wie oft in Deutschland", sagte Trainer Oliver Trieb, der vor allem mit Philipp Sikatzki zufrieden war. Der 17-Jährige überzeugte als Sieger über 200 m Lagen (2:09,80 min) sowie 100 m Rücken (58,27). Bruder Robert blieb über 200 m Freistil unter der Zwei-Minuten-Marke. Zudem ließen die Auftritte von Juliane Reinhold und Karl-Richard Hennebach für Berlin hoffen.

Mit Saskia Donat gehörte eine DM-Schwimmerin der SSG zum Team der Uni Leipzig, das bei den deutschen Hochschulmeisterschaften in Heidelberg Platz zwei in der Teamwertung hinter der Uni Würzburg und vor München belegte. Die Leipziger gewannen vier der fünf Mixed-Staffeln. Saskia Donat, Katrin Altmann und Alexander Helmeke holten jeweils Silber in den Sprint-Finals, Ulrike Szesni Bronze. Für Aufsehen sorgte Finswimming-Weltmeister Sven Lützkendorf, der über 200 m Lagen in 2:13,90 Minuten Bronze holte - eine solche Zeit hatte ihm kaum jemand in der Halle zugetraut. Zudem zog er die Blicke wegen seiner "Tauch-Maske" auf sich, bei der Nase und Augen vom Chlorwasser geschützt sind.
Frank Schober

Quelle: LVZ, 24. Mai 2011

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat