1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Judo

09.11.2012 - Judoka Hannes Conrad zur U23-EM nach Prag

Hannes Conrad hat sich für die U23-Europameisterschaften qualifiziert. Der Judoka vom JC Leipzig startet am Sonnabend der kommenden Woche in Prag im Halbmittelgewicht (-81 kg). Ausschlaggebend für die Nominierung waren zwei Podestplätze in diesem Herbst bei Europacup-Turnieren: Im finnischen Tampere hatte der diesjährige deutsche Meister Rang zwei belegt, im schwedischen Boras vor knapp zwei Wochen den dritten Platz. "Dort hat Hannes mit sieben verschiedenen Techniken Wertungen erzielt, also sein vielseitiges Repertoire unter Beweis gestellt", sagte Stützpunkttrainer Haiko Seidlitz. Die Niederlage des 21-Jährigen im Pool-Finale gegen einen Franzosen sei sehr unglücklich gewesen. Conrad hatte hier mit halbem Punkt (Wazari) geführt, musste aber nach taktischen Fehlern drei Strafen und damit den Ausgleich hinnehmen. In der Verlängerung gelang dem Franzosen dann ein Ippon. Für Prag ist Trainer Seidlitz optimistisch: "Es ist vor allem schön, dass Hannes nach zwei Jahren wieder an einer internationalen Meisterschaft teilnimmt." 2010 hatte er im Leichtgewicht Silber bei der Junioren-WM geholt. Sein damaliger Bezwinger Alexander Wieczerzak (Wiesbaden) ist ebenfalls in Prag dabei. fs

Leipziger Volkszeitung, 09.11.2012

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat