1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Schwimmen

24.11.2012 -  Schwimm-DM: Vier Medaillen und ein Rekord für SSG-Schwimmer

Wuppertal (dpa/fs). Paul Biedermann und Britta Steffen haben bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal ihre ersten Freistilrennen gewonnen. Weltrekordler Biedermann siegte über die 200 Meter in 1:43,47 Minuten und blieb damit wie schon beim Weltcup zuvor unter der WM-Norm. Britta Steffen schlug über 100 Meter Freistil nach 52,60 Sekunden an und unterbot ebenfalls die Norm für die Kurzbahn-WM Mitte Dezember in Istanbul. "Der Schritt, unter 52 Sekunden zu kommen, ist schwer, aber ich habe ja noch ein bisschen Zeit", sage Steffen. Auch ihre künftige Trainingskollegin Daniela Schreiber aus Halle/Saale schaffte in 53,11 die WM-Norm.


Ein Kuriosum mit gleich drei Meistern bot das Rennen über 50 Meter Rücken. Lokalmatador Lukas Nattmann, Stefan Herbst (SSG Leipzig) und Jan-Philip Glania (Frankfurt/Main) schlugen zeitgleich in 24,56 an. Herbst: "Coole Nummer." Saskia Donath und Serghei Golban (beide SSG) holten Bronze über 50 Meter Schmetterling. In der 4x50- m-Staffel holte die SSG mit Herbst, Golban, Philipp Sikatzki und Tobis Horn Silber. Der anschließende Rekordversuch mit Tommi Wolst für Horn glückte! Die 1:39,35 unterboten den alten Rekord (1:40,46) klar.

Leipziger Volkszeitung, 24.11.2012

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat