1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

04.06.2013 -  B-Junioren-Bundesliga: RB Leipzig die Nummer eins der Ostvereine

Trainer Frank Leicht hat mit den B-Junioren von RB Leipzig am letzten Spieltag bei Energie Cottbus mit 1:0 gewonnen und die Saison in der Bundesliga Nord/Nordost auf Platz sieben beendet.

"Es war ja ein kleines Endspiel, wer die beste Ost-Mannschaft wird - das haben wir also geschafft. Mit dem Sieg sind wir zudem erstmals in der Saison in die erste Tabellenhälfte geklettert", sagte Leicht. Das goldene Tor gegen die zuvor punktgleichen Lausitzer erzielte Marcel Becher in der 33. Minute. Die letztendlich gute Saisonbilanz ist laut Leicht auch deshalb bemerkenswert, weil es sich bei seinen Schützlingen um eine junge Mannschaft handelt. "70 Prozent der Spieler bleiben in dieser U17", sagte er.

Nach einem Fehlstart hatte Leicht die Truppe von Olaf Holetschek übernommen. Er stellte auf einigen Positionen um, zudem wurde das Team in der Winterpause wie beispielsweise durch Becher (zuvor Aue) gezielt verstärkt. "Wir haben eine sehr gute Rückrunde gespielt. Die Defensive hat funktioniert, die Jungs haben gut gegen den Ball gearbeitet", lobte Leicht.

Um einen richtigen Titel geht es für die U17 bereits am Freitag in Hartha (Anstoß: 18 Uhr). Im Finale des sächsischen Landespokals ist die Mannschaft gegen den Bundesliga-Elften Dynamo Dresden favorisiert.

Torsten Teichert

Leipziger Volkszeitung, 4.6.2013

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat