1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

18.08.2014 -  RB-Junioren gewinnen bei Hansa Rostock 4:1

Leipzig. Die U19-Fußballer von RB Leipzig haben gestern am 2. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost den ersten Saisonsieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Frank Leicht gewann bei Hansa Rostock klar mit 4:1 und bügelte damit die 0:2-Auftaktniederlage gegen den VfL Wolfsburg wieder aus.

Bei den nach einem 5:0-Starterfolg in Meppen selbstbewussten Rostockern gingen die Rasenballer durch Robin Boerner in der 19. Minute in Führung. Firat Sucsuz erhöhte bald nach dem Seitenwechsel (51.). Mit dem dritten Gästetreffer, der Elvis Osmani in der 65. Minute gelang, war die Partie entschieden, obwohl Hansa durch Karl Selig wieder verkürzen (69.) konnte. Für den Endstand sorgte Janik Mäder in der Nachspielzeit.

"Bis auf die Anfangsminuten, nach denen wir taktisch etwas umstellen mussten, hatten wir das Spiel meist im Griff", konstatierte Leicht. Durch den klaren Auswärtserfolg kletterte RB auf den achten Tabellenplatz. fm 

Leipziger Volkszeitung, 18.8.2014

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat