1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

26.08.2014 -  Späte Tore gegen RB-Junioren

Leipzig. Mit 0:2 mussten sich die A-Junioren von RB Leipzig in der Bundesliga Nord/Nordost dem Team von Hertha BSC geschlagen geben. Die Tore gegen die Leipziger fielen spät. In der 80. Minute traf der erst zwei Minuten zuvor eingewechselte Tim Galleski für die Gäste. Sechs Minuten später markierte Tobias Hasse mit dem zweiten Treffer die Entscheidung zu Gunsten der Berliner. Damit stand die zweite Niederlage für die RB-Youngster fest. In der Tabelle rutschten sie dadurch auf Rang neun ab. Die noch unbezwungenen Berliner bleiben Vierter.

Die B-Junioren der Rasenballer empfangen heute, 14 Uhr, am Cottaweg den VfL Wolfsburg. Während die Leipziger nach ihrem ersten Spiel durch einen 5:0-Sieg beim 1. FC Magdeburg in der - aktuell recht verzerrten - Tabelle auf Platz drei liegen, haben die Wolfsburger noch kein Spiel absolviert. fm

RB Leipzig A-Junioren: Sowade, Wagner, Strauß, Hildebrandt, Osmani (58. Becher), Reddemann, Mäder (65. Dzalto), Schnabel (85. Geister), Endres, Boerner, Reichel. Tore: 0:1 Galleski (80.), 0:2 Hasse (86.). 

Leipziger Volkszeitung, 26.8.2014

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat