1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Judo

24.09.2014 -  Frühes Aus für JCL-Judoka in Bukarest

Bukarest. Anton Krivickij vom JC Leipzig ist bei der Junioren-EM der Judoka in Bukarest nach einer Niederlage gegen einen Ungarn im ersten Kampf ausgeschieden. "Anton war viel zu aufgeregt und dadurch überfordert", sagte Trainer Haiko Seidlitz: "Er hätte einfach kämpfen sollen wie sonst auch. Aber er war im Kopf nicht frei und konnte die Strategie nicht umsetzen." Dennoch sei die JEM-Teilnahme für den aus Erfurt stammenden Schwergewichtler bereits ein großer Erfolg gewesen, zumal Krivickij erst seit einem Jahr am Leipziger Stützpunkt trainiert. Obwohl der JCL-Mann im abschließenden Mannschaftskampf nicht eingesetzt wurde, kehrte er dennoch mit einer Bronzemedaille als Trostpflaster heim. Bei den U21-Frauen war die Thüringerin Jasmin Seifert - sie trainiert seit einigen Monaten am Stützpunkt in Leipzig - in Bukarest dabei. Die Eichsfelderin gewann immerhin einen ihrer zwei Kämpfe. fs 

Leipziger Volkszeitung, 25.9.2014

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat