1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

14.09.2015 - A-Junioren von RB Leipzig besiegen Erfurt 6:1


Leipzig. Die alte Taktik der vergangenen Saison mit vornehmlich hohen Bällen aus allen Positionen auf die Stürmer brachte den A-Junioren von RB Leipzig in der Bundesliga Nord gegen den FC Rot-Weiß Erfurt am Sonnabend einen 6:1 (1:0)-Erfolg. In der ersten Halbzeit hätte es aber auch anders kommen können. Nach fünf Minuten rettete Torwart Sowade vor einem frei stehenden Erfurter. Das 1:0 für RB fiel durch eine strittigen Situation. Nach einem vermeintlichen Handspiel eines Leipzigers im Mittelfeld stellt der Gast das Spielen ein. RB schaltete schnell. Timo Mauer schob unbedrängt ins leere Tor. Die Vorentscheidung fiel in der 55. Minute. Nach einer Großchance der Gäste vollendete RB im Gegenangriff zum 2:0 durch Endres. Aus 25 Meter netzte der Vollblutstürmer wuchtig unhaltbar ins kurze Eck ein. Danach agierten die Bullen souveräner und schraubten das Ergebnis in die Höhe.

Leipziger Volkszeitung, 14.9.2015

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat