1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

07.05.2018 - U19 der Roten Bullen mit starkem Endspurt

Leipzig. Zum Auftakt der U17-EM in England standen die RB-Kicker Tom Krauß und Fabrice Hartmann gegen die Niederlande in der Startelf, konnten die verdiente 0:3-Niederlage aber nicht verhindern.

In der U19-Bundesliga gewann RB das letzte Saisonspiel daheim gegen Hannover 96 7:2 (2:2). Das Team von Trainer Robert Klauß sicherte souverän den vierten Platz in der Abschlusstabelle der Staffel Nord/Nordost. „Natürlich war das letzte Pflichtspiel etwas besonderes, da es für viele Jungs die letzte Partie im RB-Trikot war“, sagte der Coach.

Tatsächlich werden wohl alle neun Spieler des Jahrgangs 1999 sowie einige 2000er künftig für andere Clubs auflaufen, da sie nach Rückzug der U23 keine Perspektive im Bullenstall haben.

Mit 70:37 Toren und 50 Punkten gelang das zweitbeste U19-Ergebnis der RB-Geschichte, zuletzt waren es 43 sowie 48 Punkte. Nachdem Ralf Rangnick das Team als schlechteste U19 aller RB-Zeiten bezeichnet hatte, gelang ein bemerkenswerter Saison-Endspurt. bjs

Leipziger Volkszeitung, 07.05.2018

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat