1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Judo

06.04.2011 - Kämpfernaturen ganz in Familie

Kämpfer ganz in Familie: Die Brüder Tobias, Benjamin und Christopher Heine (v.l.) spielen Rugby und sind aktive Judoka.

Kämpfer ganz in Familie: Die Brüder Tobias, Benjamin und Christopher Heine (v.l.) spielen Rugby und sind aktive Judoka.
(© Wolfgang Zeyen)

Dreimal Heine im Rugbyteam - ein Fall für die Brüder Benjamin (24), Christoph (21) und Tobias (18). Im Regionalligaspiel des RC Leipzig gegen Jena stand das Trio erstmals gemeinsam auf dem Platz. "Das war schon etwas Besonderes für uns, auch wenn wir als Mannschaft verloren haben", sagt BWL-Student Christoph zur familiären Partie-Premiere. Von Haus aus sind die Kämpfernaturen mit Judo bei den Leipziger Löwen groß geworden, wenngleich Papa Karsten im Ringen aktiv war. Mit dem Rugby-Virus haben sich Benjamin und Christoph während eines Work-and-Travel-Aufenthalts in Australien angesteckt. Wieder in der Heimat, wurde eine geeignete Adresse gesucht und beim Club in Stahmeln gefunden. Sportgymnasiast Tobias, der beim JCL trainiert, hatte keine Wahl. Die Älteren geben zu: "Wir haben ihn mit hingezerrt." Übrigens könnte irgendwann ein Heine-Quartett ins Spiel kommen, denn auch Youngster Franz (13) trägt das Sport-Gen in sich - noch hält es ihn bei den Judo-Löwen.

Quelle: LVZ, 05. April 2011

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer Internat

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat