1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Hockey

06.05.2014 -  Erneut Rekordsieg für ATV-Frauen

Derbys haben eigene Gesetze - diese bekannte Aussage trifft für die Begegnungen in der Regionalliga Ost der Frauen zwischen dem klaren Spitzenreiter ATV und Schlusslicht HC Lindenau-Grünau offensichtlich nicht zu. Wie schon im vergangenen Herbst feierte der hohe Favorit ATV erneut einen zweistelligen Sieg. Vor über einem halben Jahr hieß es 11:1, diesmal 10:0.

Bereits nach elf Minuten führte das Team von Trainer Axel Thieme 2:0, um es dann nur für eine kurze Zeit etwas ruhiger angehen zu lassen. Nach dem Pausen-3:0 ging das Toreschießen munter weiter, und die bis zuletzt tapfer kämpfenden Gäste erspielten sich nur wenige Chancen.

Beim ATV kamen gleich fünf Neue zum Einsatz, davon drei Spielerinnen aus der eigenen A-Jugend. Eine von ihnen, Melina Göbel, trug sich wie auch Vanessa Wenzel und Maxi Benedix doppelt in die Torschützenliste ein. Zurück von längerer Auslandstour ist Ex-Junioren-Nationalspielerin Nadine Schwarte. Die 26-Jährige krönte ihre gute Leistung mit dem Tor zum 10:0. Coach Thieme freute sich über "die sehr ordentliche Leistung im ersten Saisonspiel auf dem Feld." Indes hielt sich beim HCLG die Enttäuschung in Grenzen. "Wir wussten, was auf uns zukommt. Ich bin trotzdem zuversichtlich, dass wir die Klasse halten können", so Trainer Eric Riedel. rb

ATV: Füssel, Pfötsch; Bütow, Schwarte 1, Ziane 1, Benedix 2, Wagner 1, Kappler 1, Scholz, Nägler, S. Schniewind, Göbel 2, Meyer, Wenzel 2, Krug.

HCLG: Wiebicke, Krüger, Höhne, J. Patzsch, Laue, Vivell, Arnold, Göserich, Huxhagen, M. Patzsch, Walther, Miebach, Fischer, Lang. 

Leipziger Volkszeitung, 6.5.2014

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat