1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

09.12.2014 -  Zwei RBL-Siege in der Bundesliga

LEIPZIG. Kapitän Felix Beiersdorf verwandelte für die B-Junioren von RB Leipzig in der 2. Minute einen Foulelfmeter zum siegbringenden 1:0 bei Werder Bremen. Ab der 72. Minute spielte Werder nach Gelb-Rot in Unterzahl. Das RB-Team übernahm mit dem vierten Sieg hintereinander die Tabellenführung in der Bundesliga Nord/Nordost.

Die A-Junioren der Rasenballer wandelten gegen Rot-Weiß Erfurt einen Rückstand per Doppelschlag in einen 2:1-Sieg um. Kapitän Fridolin Wagner erzielte den Ausgleich, dann war Patrik Dzalto zur Stelle. In der 66. Minute flog Maximilian Schnabel wegen Foulspiels vom Platz. tt

RB A-Junioren: Schlager, Barylla, Vogel, Reddemann, Sucsuz, Schnabel, Wagner, Osmani (85. Hildebrandt), Becher (90.+1), Endres (56. Geister), Dzalto (89. Mäder). Tore: 0:1 Bergmann (45.), 1:1 Wagner (57.), 2:1 Dzalto (59.). Rote Karte: Schnabel (66./grobes Foul). Z.: 140.

RB B-Junioren: Wallenstein, Hillinger, Senkbeil, Chabot, D. Franke, Janelt (26. Schau), Beiersdorf, Kwarteng, Rettig (65. Tobias), Demirovic (80. Berger), Dadachov. Tor: 0:1 Beiersdorf (2./Foulelfmeter). 

Leipziger Volkszeitung, 9.12.2014

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat