1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

08.03.2016 - Nachwuchsbullen siegen 1:0 und 2:0


Leipzig. Erfolgreiches Wochenende für die U19 und U17 von RB Leipzig in der Bundesliga Nord/Nordost: Ohne Gegentreffer gewannen die Teams von Trainer Frank Leicht und Robert Klauß. 1:0 hieß es am Cottaweg für die U19 gegen St. Pauli. „Endlich haben wir einmal gezeigt, dass es auch ohne Gegentreffer geht“, freut sich Leicht: „In der zweiten Halbzeit hatten wir auch ein wenig Glück. Spielen wir die Konter besser aus, ist die Partie viel früher entschieden.“ Agyemang Diawusie erzielte schon in der 4. Minute den Siegtreffer.

Zufrieden war auch die U17 mit dem 2:0 beim VfL Osnabrück. Nicolas-Gerrit Kühn (33.) und Emre Mert Aslan (66.) trafen. „Der VfL hatte nur eine halbe Chance, wir mindestens fünf weitere hundertprozentige“, so Trainer Klauß, dessen Team in 19 Partien nur 13 Gegentreffer kassierte: „Im Gegensatz zum 2:2 in der Hinrunde waren wir voll konzentriert und aufmerksam.“ bjs

Leipziger Volkszeitung, 8.3.2016

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat