1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

15.09.2016 - Nachwuchsbullen mit der U17-Auswahl erfolgreich

Leipzig. Ohne Punktverlust gewann die deutsche U17-Fußball-Nationalmannschaft von Trainer Christian Wück ein internationales Vierländerturnier in Thüringen. Mit Erik Majetschak, Marcel Hoppe, Elias Abouchabaka, Kilian Ludewig und Nicolas-Gerrit Kühn bildeten gleich fünf Talente von RB Leipzig den Kern der Mannschaft.

Am ersten Spieltag wurde das Team der Niederlande mit 2:1 besiegt. Nicolas-Gerrit Kühn mit einem Doppelpack sicherte seiner Mannschaft den Auftaktsieg. Es folgte ein weiteres 2:1 gegen Italien. Im letzten Spiel hätte für den Turniersieg auch ein Unentschieden gereicht. Die deutschen Talente ließen jedoch nichts anbrennen, Israel wurde mit 3:1 besiegt. In der Endabrechnung lande die Niederlande mit sechs Punkten auf Platz zwei. Mit jeweils einem Punkt endete das Turnier für Italien mit dem Bronzeplatz vor Israel. Alle fünf Rote Bullen bekamen viel Einsatzzeit und damit die Gelegenheit, sich international zu zeigen.

Präsentieren können sich in der kommenden Woche auch Toni Stahl (U19) und Julian Krahl (U17). Die beiden Nachwuchstorhüter wurden zum DFB-Elite Torwartlehrgang in Bitburg nominiert. DFB-Chef-Torhütertrainer Andreas Köpke leitet den Lehrgang und wird genau hinsehen, wie sich die beiden Talente entwickelt haben. bjs

Leipziger Volkszeitung, 15.09.2016

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 98 39 60 66
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat